Infos zur Hütte

Württemberger Haus
(2220 m)
Bewirtschaftete Schutzhütte

Talorte:
Zams im Inntal, Madau, Gramais im Lechtal

Öffnungszeit:
Mitte Juni bis Mitte September

Schlafplätze:
16 Zimmerlager, 42 Matratzenlager,
10 Notlager

Hüttenpächterin:
Andrea Walch

 

Anmeldung:
bitte über unser Buchungsportal

 
Info
+43-676-397 51 89
info@dav-wuerttembergerhaus.de

 

Koordinaten:
UTM: Geographisch: 32T
Ost: 0616276, Nord: 5229657
Kartendatum: WGS84
Längengrad: 10° 32' 07"
Breitengrad: 47° 12' 36"

 

Hüttenwart:
Odo König

Anfahrt und Zustiege zum Württemberger Haus

Inmitten der Lechtaler Alpen liegt unsere Hütte zwischen dem Inntal im Süden und dem Lechtal im Norden. Dadurch gibt es vier verschiedene Zustiege zur Hütte.

 

Vom Inntal über Zams

#öpnv #unkompliziert
 
Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bahnhof "Landeck/Zams" mit dem Bus in 5 min zur Haltestelle "Zams Lötz". Nun 5 min zu Fuß zur Bäuerinnenkapelle/Burschlkapelle am Fuß der Burschlwand.
Mit dem Auto zum Parkplatz an der Bäuerinnenkapelle/Burschlkapelle. Navi: Burschlweg 11a, 6511 Zams, Östterreich
 

Zustieg von der Bäuerinnenkapelle/Burschlkapelle auf dem markierten Weg 631 zum Württemberger Haus.
Gehzeit 5-6 h | Aufstieg 1400 m | Abstieg 20 m
Schwierigkeit mittel

 

Ausführliche Tourenbescheibung auf alpenvereinaktiv.com

Vom Inntal über die Alfuzalm

#zeitsparfüchse
 
Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bahnhof "Landeck/Zams" oder "Starkenbach (Schönwies)" mit dem Taxi (z.B. Taxi Zangrl) zur Alfuzalm.
Mit dem Auto zunächst nach Zams navigieren. Die Schotterstraße zur Alfuzalm (Alpe Alfuz) meinen manche Navigationssysteme zu kennen, das endet aber fast immer in Sackgassen. Deshalb:
Autobahn-Ausfahrt 145 "Zams", dann kurz auf die B171 in Richtung Starkenbach/Imst. Nach ca. 700 m (bzw 1km östlich von Zams) zweigt man direkt nach der Lawinengalerie links zum Kieswerk ab (Hinweisschild "Steinseehütte") und unterquert die Autobahn (Am Parges, 6511 Zams, Österreich). Noch vor dem Kieswerk scharf nach rechts und dann er linken Forststraße für ca. 4 km folgen zum Parkplatz an der Alfuzalpe.
 
Zustieg von der Alfuzalm Zunächst auf AV-Weg 626 Richtung Steinseehütte, dann aber an Weggabelungen stets links haltend über das Gebäudjoch zum Württemberger Haus.
Gehzeit 4 h | Aufstieg 1.150 m | Abstieg 250 m
Schwierigkeit mittel

 

Ausführliche Tourenbescheibung auf alpenvereinaktiv.com

Vom Lechtal über Bach und Madau

#E5variante #stuttgarterweg
 
Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bahnhof "Reutte" mit dem Bus in 1 h zur Haltestelle "Bach (Triol) Dorf".
Mit dem Auto zum Parkplatz beim Gemeindeamt in Bach (Tirol). Navi: Lechtal Str. 46, 6653 Bach, Österreich.
 
Von Bach nach Madau mit dem Shuttle-Bus. (Zufahrt nach Madau für Privatverkehr gesperrt. Bus fährt 3-mal täglich nach festem Fahrplan oder auf Anforderung.)
 
Zustieg von Madau durch das Röttal auf Weg 631 über das Leiterjoch (Stahlseile) zum Württemberger Haus
Gehzeit 5:30 h | Aufstieg 1.300 m | Abstieg 400 m
Schwierigkeit mittel

 

Ausführliche Tourenbescheibung auf alpenvereinaktiv.com

Vom Lechtal über Gramais

#landschaft #stilleKenner
 
Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bahnhof "Reutte" mit dem VVT-Bus in ca. 1:30 h zur Haltestelle "Gramais Ort". (Der Busverkehr nach Gramais wird in manchen Jahren erst ab Juli aufgenommen.)
Mit dem Auto zum Parkplatz in Gramais. Navi: Dorf 5, 6650 Gramais, Österreich.
 
Zustieg von Gramais Zunächst auf dem AV Weg 626 nach Süden, dann über die AV-Wege 621 und 627 an mehreren Bergseen vorbei zur Bitterscharte (Stahlseile) und über diese zum Württemberger Haus.
Gehzeit 6 h | Aufstieg 1.300 m | Abstieg 400 m
Schwierigkeit mittel
 
Ausführliche Tourenbescheibung auf alpenvereinaktiv.com